Thomas Pietsch

2.Bundesliga – Turnschule NeckarGym im Aufstiegsglück

Nachdem die erste Mannschaft der Turnschule NeckarGym ihren direkten Aufstiegsplatz in der Saison 2022 knapp gegen Hoheneck verfehlte, erreichte die sportliche Leitung über den Jahreswechsel eine erfreuliche Nachricht. Da der Erstligist aus Ulm ihren Start in der aktuellen DTL-Saison abgesagt hat, löste dies eine Reihe an Verschiebungen in der gesamten Deutschen Turnliga aus. Zu den großen Gewinnern gehört die Turnschule, die durch ihre hervorragende Leistung und eine günstige Tabellenpunktelage in die zweithöchste Liga Deutschlands avancierte.

Weiterlesen
Thomas Pietsch

Ferienabschluss der besonderen Art

Am Sonntag, den 08.1.2023 war es endlich so weit. Eine Gruppe der Turnschule NeckarGym machte sich auf den Weg nach Stuttgart in die Porsche Arena um ein besonderes Turnspektakel, die Turngala miterleben zu können. Der, vom Jugendausschuss geplante, Ausflug war ein voller Erfolg. Staunend konnten die Eltern, Großeltern und Kinder die verschiedenen Facetten des Turnsports beobachten. Von Balkenturnen, über Tumbling aus Dänemark bis zu zirkusreifen Shows war mit Doppel- und Dreifachsaltos alles dabei, was ein Turnerherz begehrt. Die beeindruckende Vorstellung diente zudem sicherlich der Vorfreude und Motivation auf den Trainingsstart am darauffolgenden Montag.

Thomas Pietsch

NeckarGym III schafft Aufstieg 

Gärtringen, 20.11.2022
NeckarGym steigt mit seiner vierten Mannschaft in die Kreisliga A auf.
Am vergangenen Sonntag, den 20.11.2022 fand in Gärtringen der letzte Wettkampftag der Kreisliga B in der Staffel 5 statt. Hierbei konnten die Nürtinger Turnerinnen souverän ihre Übungen an allen vier Geräten präsentieren.

 

Weiterlesen
Thomas Pietsch

Vizemeisterschaft im Finale

Meßstetten, 13.11.2022

NeckarGym gewinnt am letzten Wettkampftag und macht die Vizemeisterschaft komplett.
Mit einem stabilen zweiten Tabellenplatz sind die TSN-Turnerinnen in einem zunächst entspannten Wettkampf gestartet. Da der Aufstiegsplatz so gut wie sicher an die Mannschaft aus Hoheneck vergeben war, versuchten sich die Nürtingerinnen an einigen Neuigkeiten. Am Ende bietet sich sogar die unerwartete Möglichkeit die Favoriten vom Thron zu stoßen. Es resultierte Platz eins an drei von vier Geräten und Sina Tittel machte den Hattrick in der Einzelwertung komplett.

Weiterlesen
Thomas Pietsch

Das Ziel wurde erreicht

Meßstetten, 13.11.2022
TSN II schließt den letzten Wettkampftag in Meßstetten auf dem 4. Rang und die Endtabelle auf Platz vier.

Einen überaus souveränen Wettkampftag legte die zweite Mannschaft der Turnschule NeckarGym hin. Durch die starke Konkurrenz aus Wetzgau ergab sich letztendlich eine Tabellenkonstelation, bei welcher die Nürtingerinnen das Nachsehen hatten und somit um einen Hauch das Podium verfehlten. Dennoch ist das Ziel, der Klassenerhalt in der Regionalliga, mehr als erfüllt.

Weiterlesen
Thomas Pietsch

Der Sonntag wird heiß

Morgen gibt es viel zu turnen für unsere Athletinnen am letzten Wettkampftag in Meßstetten. Früh gibt die 2. Mannschaft ab 09:30 Uhr in der Regionalliga Süd ihrem Frühstück die richtige Würze. Am Nachmittag ab 14:15 Uhr dreht die 1. Mannschaft in der 3. Bundesliga richtig am Thermometer.

Der Neuling in der Regionalliga liegt punkgleich mit Hülben, unsere Mädels haben die Chance in ihrer ersten Saison sich den Vizemeistertitel zu erkämpfen.

Den Turnerinnen der 1. Mannschaft ist der Vizemeistertitel in der 3. Bundesliga noch nicht sicher, am letzten Wettkampftag müssen sie ihn verteidigen … oder ist da noch mehr drin?

Verfolgen sie die spannenden Wettkämpfe live auf Sportdeutschland.tv, nutzen sie folgende Links:

Live Regionalliga auf Sportdeutschland.tv

Live Bundesliga auf Sportdeutschland.tv

Thomas Pietsch

Chance auf Vizemeisterschaft für den Regionalligisten NeckarGym

Nürtingen, den 29,10,2022

Nach dem vierten Platz beim letzten Wettkampf vor zwei Wochen konnte sich die Nürtinger Turnschule steigern und erreichte mit ihrer zweiten Mannschaft den zweiten Platz beim Regionalligawettkampf, der am 29.10.22 in Nürtingen stattfand. Trainer Boris Finsterbusch zeigte sich hochzufrieden mit den Leistungen der Turnerinnen.

Weiterlesen