DaniTSN18

Sportlerehrung Nürtingen

Am 1. Juli fand die Sportlerehrung in Nürtingen statt!

In Nürtingen wurden drei unserer Turnerinnen für folgende Leistungen geehrt:

Kim Ruoff 
1. Platz 1. Bundesliga mit der Mannschaft des MTV Stuttgart Aufnahme in den Landeskader

Celice Robotka
1. Platz Württembergische Nachwuchsmeisterschaften AK 10 Württembergische Meisterin der AK 10 1. Platz Turn-Talentschul-Pokal AK 10 Mannschaft der Turn-Talent-Schule NeckarTeck 2. Platz Turn-Talentschul-Pokal AK 10 Einzelwertung Aufnahme in den Bundeskader (NK2)

Dilara Albayrak
1. Platz Turn-Talentschul-Pokal AK 10 Mannschaft der Turn-Talent-Schule NeckarTeck Aufnahme in den Landeskader

DaniTSN18

EINLADUNG zur Jahreshauptversammlung

EINLADUNG
zur Jahreshauptversammlung der Turnschule NeckarGym Nürtingen e.V. am Mittwoch, den 21.07.2021 um 19.30 Uhr in der Gaststätte “da Nico” in Neckartenzlingen.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Berichte 2020
  3. Kassenbericht
  4. Entlastungen
  5. Wahlen (Kassenprüfer)
  6. Änderung der Satzung, genauer Wortlaut entnehmen Sie bitte folgenden Links: 
    1. Vorlage Satzung
    2. Kommentierung der Satzungsänderung
  7. Umlage für die „Schnitzelgrube“
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge sind schriftlich bis zum 14. Juli einzureichen.
Per Email: info(at)turnschule-neckar-gym.de
Postalisch: Turnschule NeckarGym e.V., Weberstraße 15, 73240 Wendlingen

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!



Susanne Tittel
Boris Finsterbusch
Nicole Gekeler
Anna Henzler

DaniTSN18

Kim Ruoff zwischen Vorfreude und Prüfungsstress

Am Donnerstag, den 03.06.2021 findet in Dortmund die Deutsche Meisterschaft im Gerätturnen weiblich statt. Corona bedingt sind leider zu diesem Wettkampf keine Zuschauer zugelassen, aber dennoch wird diesem Ereignis mit großen Erwartungen entgegengefiebert. In den letzten 15 Monaten sind bei Kim Ruoff von der Turnschule NeckarGym Nürtingen nämlich alle sportlichen Vergleiche der Pandemie zum Opfer gefallen. Die Deutschen Meisterschaften sind für alle Turnerinnen und Turner ein wichtiger Wettkampf, da er gleichzeitig auch eine der beiden Qualifikationen zu den olympischen Spielen in Tokio darstellt.

Kim Ruoff, die sich in einem internen Wettkampf Mitte März in Frankfurt für die deutsche Meisterschaft qualifiziert hatte, befindet sich momentan im Spagat zwischen der Vorfreude auf diesen Wettkampf und dem gleichzeitigen Prüfungsstress, da sie mitten in den Prüfungen zur Fachhochschulreife steckt.

Die Turnerin von der Turnschule NeckarGym macht sich aber keinen Druck vor dem Mehrkampf am Donnerstag. Sie möchte für sich einfach nur Spaß haben und mit einem guten Gefühl aus diesem Wettkampf in ihre weiteren Prüfungen nächste Woche gehen. Turnen ist für Kim momentan auch eine Ablenkung vom Lernstress.